BÜROREINIGUNG

Die Büroreinigung ist im Grunde die Basis der professionellen Gebäudereinigung. Zahlreiche Firmen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen in Wien greifen auf die Dienstleistung von Gebäudereinigungsunternehmen zurück. Und obwohl in diesem Kerngeschäft die Wiener Gebäudereiniger eh alle das Gleiche anzubieten scheinen, könnten die Unterschiede gerade in der Büroreinigung nicht größer sein.

Bei da-ka sind vier Stufen entscheidend, um gute Reinigung sicherzustellen:

Gute Ausbildung der Büroreinigungskräfte
Neben einer hinreichenden Motivation und passenden Deutschkenntnissen setzen wir auf den normierten Basiskurs Reinigungstechnik der Wiener Gebäudereinigungsinnung. Die Kursinhalte sind von Fachleuten klar fixiert worden und sichern die Grundkenntnisse für eine moderne Reinigung ebenso wie Aspekte der Arbeitssicherheit.

„Schaffbare“ Leistung in der Büroreinigung anbieten
Unsere Angebote für Büroreinigung sind so berechnet, dass unsere Mitarbeiter*innen die vereinbarte Leistung auch schaffen können. Basis ist die ÖNORM D2050, in welcher die maximalen Flächenleistungen pro Stunde und Raumgruppe festgeschrieben sind. Diese werden in unseren Angeboten nicht überschritten.

Reinigungszeiten in der Büroreinigung einhalten
Für eine gute Büroreinigung ist dann natürlich auch wichtig, dass die Reinigungszeiten von den Mitarbeiter*innen eingehalten werden. Seit 2021 setzen wir eine MitarbeiterInnen-App ein, mit der sich unsere Büroreinigungskräfte im Kundenobjekt anmelden. Die Daten werden in unsere Personaldisposition und Personalverrechnung übertragen. Denn nur wenn die kalkulierte Reinigungszeit in den Büros auch eingehalten wird, kann auch die Leistung passen.  

Reinigungsqualität kontrollieren
Um eine Reinigungsqualität in der Büroreinigung sicherstellen zu können, bedarf es aber auch einer regelmäßigen Leistungskontrolle. Unsere Objektleitung und die Geschäftsführung überprüft vor Ort beim Kunden, ob unser Leistungsversprechen in der Büroreinigung eingehalten wird. Auf unserer MitarbeiterInnen-App werden in einem Prüfprotokoll etwaige Mängel dokumentiert. Die Mitarbeiter*innen erhalten die Verbesserungsanweisungen ihrerseits auf ihr Smartphone.

Diese vier Grundvoraussetzungen für gute Reinigungsqualität sind es, dass wir in der Büroreinigung auf langjährige Kundenkontakte setzen können. Die Berücksichtigung von Erfordernissen im Hinblick auf eine umweltfreundliche Büroreinigung, wie etwa die Mülltrennung oder die Verwendung von Reinigungsmitteln mit dem Umweltzeichen sind eine Selbstverständlichkeit.

Die Büroreinigung ist im Grunde die Basis der professionellen Gebäudereinigung. Zahlreiche Firmen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen in Wien greifen auf die Dienstleistung von Gebäudereinigungsunternehmen zurück. Und obwohl in diesem Kerngeschäft die Wiener Gebäudereiniger eh alle das Gleiche anzubieten scheinen, könnten die Unterschiede gerade in der Büroreinigung nicht größer sein.

Bei da-ka sind vier Stufen entscheidend, um gute Reinigung sicherzustellen:

Gute Ausbildung der Büroreinigungskräfte
Neben einer hinreichenden Motivation und passenden Deutschkenntnissen setzen wir auf den normierten Basiskurs Reinigungstechnik der Wiener Gebäudereinigungsinnung. Die Kursinhalte sind von Fachleuten klar fixiert worden und sichern die Grundkenntnisse für eine moderne Reinigung ebenso wie Aspekte der Arbeitssicherheit.

„Schaffbare“ Leistung in der Büroreinigung anbieten
Unsere Angebote für Büroreinigung sind so berechnet, dass unsere Mitarbeiter*innen die vereinbarte Leistung auch schaffen können. Basis ist die ÖNORM D2050, in welcher die maximalen Flächenleistungen pro Stunde und Raumgruppe festgeschrieben sind. Diese werden in unseren Angeboten nicht überschritten.

Reinigungszeiten in der Büroreinigung einhalten
Für eine gute Büroreinigung ist dann natürlich auch wichtig, dass die Reinigungszeiten von den Mitarbeiter*innen eingehalten werden. Seit 2021 setzen wir eine MitarbeiterInnen-App ein, mit der sich unsere Büroreinigungskräfte im Kundenobjekt anmelden. Die Daten werden in unsere Personaldisposition und Personalverrechnung übertragen. Denn nur wenn die kalkulierte Reinigungszeit in den Büros auch eingehalten wird, kann auch die Leistung passen.  

Reinigungsqualität kontrollieren
Um eine Reinigungsqualität in der Büroreinigung sicherstellen zu können, bedarf es aber auch einer regelmäßigen Leistungskontrolle. Unsere Objektleitung und die Geschäftsführung überprüft vor Ort beim Kunden, ob unser Leistungsversprechen in der Büroreinigung eingehalten wird. Auf unserer MitarbeiterInnen-App werden in einem Prüfprotokoll etwaige Mängel dokumentiert. Die Mitarbeiter*innen erhalten die Verbesserungsanweisungen ihrerseits auf ihr Smartphone.

Diese vier Grundvoraussetzungen für gute Reinigungsqualität sind es, dass wir in der Büroreinigung auf langjährige Kundenkontakte setzen können. Die Berücksichtigung von Erfordernissen im Hinblick auf eine umweltfreundliche Büroreinigung, wie etwa die Mülltrennung oder die Verwendung von Reinigungsmitteln mit dem Umweltzeichen sind eine Selbstverständlichkeit.